In der Erstkommunion erfahren Kinder die einladende Gemeinschaft mit Gott

Sie werden in die Mahlgemeinschaft mit Gott und der Gemeinde aufgenommen. In der Regel gehen Kinder in der 3. Klasse, also mit ca. 9 Jahren zur Erstkommunion.

In kleinen Gruppen bereiten sich die Mädchen und Jungen gemeinsam mit einem Gruppenleiter oder einer Gruppenleiterin auf den Tag der Erstkommunion vor. Sie beschäftigen sich u.a. mit der Frage, was Gott ihnen bedeutet, mit ihrer eigenen Taufe, dem Wirken Jesu und dem Aufbau der Messe. Traditionsgemäss findet die Erstkommunionsfeier am ersten Sonntag nach Ostern, dem "Weissen Sonntag" statt. Bei uns findet die Erstkommunionfeier am zweiten Sonntag nach Ostern statt.

 

Die Vorbereitung für die Erstkommunion 2020 finden für den Seelsorgeverband Allerheiligen - St. Marien in der St. Marienkirche statt. Die Vorbereitung beginnt mit dem Elternabend vom Donnerstag, 26. September, 19.30 Uhr, (Pfarreiheim St. Marien) Leonhardstrasse 47, Basel. 

Die Agenda, Anmeldekarte sowie die Einladung  wurden am Dienstag, 25. Juni 2019 verschickt. Sollten Sie keine Einladung erhalten haben, melden Sie sich bitte im Pfarramt Allerheiligen, Sekretariat (061 302 39 45), oder kommen Sie an den Elternabend und bringen die ausgefüllte Anmeldung mit.

Erstkommunionvorbereitung 2019/2020 in St. Marien:


 

 

aktualisiert 7/2019/RH