Erstkommunion

 

13.4.2020 Mitteilung von Markus Brun, Pfarrer

Die Erstkommunionfeier ist verschoben auf Samstag, 22. August 2020, 10.30 Uhr. Sie findet in der Marienkirche statt.

Die Kleideranprobe findet am Samstag, 15. August, 10.00h in der Marienkirche, bzw. Sakristei, statt (mitbringen: Taufkerze und Unkostenbeitrag Fr. 40.- für die Kleiderleihe/Reinigung)

Die Liturgieprobe ist am Donnerstag, 20. August, 16.30h in der Marienkirche.

 


13.3.2020 Einschneidende Massnahmen des Bundesrates zur Eindämmung der Pandemie
Aufgrund dessen hat auch das Bistum Basel Weisungen erlassen, von denen auch die Erstkommunion-Vorbereitung und Feier betroffen ist. Es ist sehr bedauerlich, dass wir nicht wie gewohnt die Vorbereitung zu Ende führen und die Erstkommunion im grossen Rahmen feiern können. In Anbetracht der aktuellen Situation ist diese  Entscheidung wohl angebracht.

Aus dem Massnahmenkatalog des Bistums zitiert:

- Die nach Ostern vorgesehenen Erstkommunionfeiern finden dieses Jahr im Bistum Basel nicht statt.

- Die Eltern können mit ihrem Kind in einem Sonntagsgottesdienst nach Ostern zur Erstkommunion gehen.

- Die Leitung der Pfarrei kann die Erstkommunionfeier auf einen späteren Zeitpunkt im Jahr verschieben.

Was heisst das für uns?

1. Gruppenunterrichte 8 -10 entfallen!

2.  Eine mögliche familiäre Erstkommunionfeier (anwesend nur Eltern, Geschwister und Erstkommunikanten) planen wir zum jetzigen Zeitpunkt bis auf Widerruf am Samstag 25. April 10.00 Uhr in der Marienkirche (anstelle der vorgesehen Liturgieprobe).

Wir bitten Sie um Verständnis für diese aussergewöhnlichen Schritte und wünschen Ihnen die jetzt nötige Kraft und Gelassenheit diese neue Herausforderung anzugehen. Unser Glaube sagt uns ja, dass gerade in den Schwierigkeiten Gott wirkt und uns hilft. Das möge geschehen!

Mit besten Segenswünschen

Markus Brun und Isabella Rütti

 

Gruppenunterricht 9 - Gottesdienst zu hause feiern>>>

-------------------------------------------------------------------------------

In der Erstkommunion erfahren Kinder die einladende Gemeinschaft mit Gott

Sie werden in die Mahlgemeinschaft mit Gott und der Gemeinde aufgenommen. In der Regel gehen Kinder in der 3. Klasse, also mit ca. 9 Jahren zur Erstkommunion.

In kleinen Gruppen bereiten sich die Mädchen und Jungen gemeinsam mit einem Gruppenleiter oder einer Gruppenleiterin auf den Tag der Erstkommunion vor. Sie beschäftigen sich u.a. mit der Frage, was Gott ihnen bedeutet, mit ihrer eigenen Taufe, dem Wirken Jesu und dem Aufbau der Messe. Traditionsgemäss findet die Erstkommunionsfeier am ersten Sonntag nach Ostern, dem "Weissen Sonntag" statt. Bei uns findet die Erstkommunionfeier am zweiten Sonntag nach Ostern statt.

 

Die Vorbereitung für die Erstkommunion 2020 finden für den Seelsorgeverband Allerheiligen - St. Marien in der St. Marienkirche statt. Die Vorbereitung beginnt mit dem Elternabend vom Donnerstag, 26. September, 19.30 Uhr, (Pfarreiheim St. Marien) Leonhardstrasse 47, Basel. 

Die Agenda, Anmeldekarte sowie die Einladung  wurden am Dienstag, 25. Juni 2019 verschickt. Sollten Sie keine Einladung erhalten haben, melden Sie sich bitte im Pfarramt Allerheiligen, Sekretariat (061 302 39 45), oder kommen Sie an den Elternabend und bringen die ausgefüllte Anmeldung mit.

Erstkommunionvorbereitung 2019/2020 in St. Marien:


 

 

aktualisiert 3.2020/RH