Das Sakrament der Firmung

Die Firmung steht in enger Verbindung mit der Taufe. Während sich damals die Eltern entschieden haben, ihr Kind taufen und somit in die christliche Gemeinschaft aufnehmen zu lassen, wird der junge Mensch diese Entscheidung mit der Firmung persönlich bejahen. Gott spricht ihm dabei die Kraft des Hl. Geistes zu, den Lebensweg mit Freude und Erfüllung im Sinne der christlichen Botschaft  gehen zu können.

 

Die Firmung findet am Samstag, 16. Mai 2020 in der Allerheiligenkirche statt.

Die Firmvorbereitungen beginnen am Samstag, 17. August 2019 um 15.30 Uhr (Pfarreiheim Allerheiligen); 17.30 Uhr Kurzinfo für die Eltern, anschl. alle im firmPlus+Gottesdienst (Kirche Allerheiligen).

  •  Firmvorbereitung und Firmung 2020 Agenda

 

 

aktualisiert 6/2019RH