Das Sakrament der Firmung

Die Firmung steht in enger Verbindung mit der Taufe. Während sich damals die Eltern entschieden haben, ihr Kind taufen und somit in die christliche Gemeinschaft aufnehmen zu lassen, wird der junge Mensch diese Entscheidung mit der Firmung persönlich bejahen. Gott spricht ihm dabei die Kraft des Hl. Geistes zu, den Lebensweg mit Freude und Erfüllung im Sinne der christlichen Botschaft  gehen zu können.

Der Firmkurs 2017/18 des Seelsorgeverbandes Allerheiligen-St. Marien beginnt im Oktober. In monatlichen Treffen werden sich die Firmjugendlichen mit Fragen des Lebens- und Glaubens auseinandersetzen und in verschiedenen Begegnungen Einblick erhalten in die Geschichte von Menschen, die versuchen, ihr Leben im Geiste Jesu zu gestalten. 

Nach den Kursnachmittagen, die in Allerheiligen stattfinden, werden die Jugendlichen zum Pfarrei-Gottesdienst eingeladen. Die Eucharistiefeier (jeweils 3. Samstag im Monat) trägt den Namen firmPLUS+ und beginnt um 18.00h. Anschliessend sind alle Besucher herzlich zu einem feinen Apéro eingeladen.

Firmfeier: 15. April 2018 um 10.30 Uhr in der St. Marien-Kirche.

Infos und Ansprechperson: Andrea Moren, Pfarreisekretariat St. Marien, 061 272 60 33, moren.andrea(at)rkk-bs.ch

Einladung und Anmeldung zum Firmkurs 2017/2018

Kursprogramm Firmung 2018

 

 

aktualisiert 9.2017/RH